Schlosskonzerte

Residenzschloss Bad Arolsen

Die Schlosskonzerte Bad Arolsen sind seit Jahrzehnten dank ihrer künstlerischen Qualität im architektonisch idealen Konzertsaal des Arolser Schlosses weit über die Region hinaus bekannt.

Internationale Solisten und Ensembles von Weltrang haben hier auf Einladung des Volksbildungsrings musiziert und die hervorragende Akustik, die besondere Atmosphäre und das aufgeschlossene Publikum gelobt. Auch in dieser Saison bieten wir wieder herausragende Künstler .

Zu den Veranstaltungspartnern der Schlosskonzerte Bad Arolsen gehören seit vielen Jahren der Medienpartner Hessischer Rundfunk und der Deutsche Musikrat mit seiner "Bundesauswahl Konzerte junger Künstler".

Ich freue mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen bereichernde Konzerterlebnisse bei den Schlosskonzerten.

Rainer W. Böttcher
Künstlerischer Leiter

Die Termine

Sonntag, 04.09.2016 · 19:30 Uhr

Residenzschloss

Hába Quartett des Sinfonieorchesters des HR

Viertes Schlosskonzert

Aus meinem Leben – Biographisches und Intimes

Gastkonzert des Hessischen Rundfunks

Hába Quartett und Sebastian Wittiber, Flöte

Werke von Smetana („Aus meinem Leben“), Janacek („Intime Briefe“) und Mozart (Flötenquartette KV 285b und 285)

Sonntag, 18.09.2016 · 19:30 Uhr

Residenzschloss

Traudl Schmaderer ( links vorn) und das Spohr-Ensemble

Fünftes Schlosskonzert

Auf Flügeln des Gesangs

Traudl Schmaderer, Sopran, und das Spohr-Ensemble Kassel

Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy (Quartett a-Moll op. 13, acht Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine), Fanny Mendelssohn-Hensel ( „Nach Süden“ – Fünf Lieder), Joseph Haydn (Quartett d-Moll op. 76.2)

Sonntag, 14.05.2017 · 19:30 Uhr

Residenzschloss

Friedemann Wuttke

Erstes Schlosskonzert

Gitarren-Kontraste

Friedemann Wuttke, Stuttgart, Gitarre

J. S. Bach / Villa-Lobos, W. A. Mozart / Ferdinando Carulli,
J. S. Bach / Fernando Sor (Variationen über ein Thema aus
der „Zauberflöte“)

Sonntag, 28.05.2017 · 19:30 Uhr

Residenzschloss

Zweites Schlosskonzert

Auf zur Jagd!

Mit dem Aris Streichquartett
In Kooperation mit dem Deutschen Musikrat

Werke von Mozart (Jagd-Quartett), Widmann (Jagdquartett) und Mendelssohn-Bartholdy (Streichquartett f-Moll op. 80)

 

Aktuelle Saison

Die Schlosskonzerte Bad Arolsen im idealen Konzertsaal des Arolser Residenzschlosses sind seit Jahrzehnten eine feste Größe im regionalen Konzertleben und weit über die Region hinaus bekannt. Internationale Solisten, Ensembles von Weltrang sowie immer wieder herausragende Künstler der aufstrebenden Generation haben hier auf Einladung des Volksbildungsrings musiziert und die hervorragende Akustik, die einmalige Atmosphäre und das offenherzige Publikum gelobt.

Die aktuelle Konzert-Saison startet am Pfingstsonntag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen bereichernde Konzerterlebnisse bei den Schlosskonzerten Bad Arolsen.

Rainer W. Böttcher
Künstlerischer Leiter
Vorstandsteam des Volksbildungsrings Bad Arolsen e. V.

Alle Schlosskonzerte finden im Steinernen Saal im Residenzschloss statt.

Programmänderungen vorbehalten