Zu den Werken

Arsen und Spitzenhäubchen

Foto: Lb Rheinland-Pfalz
Foto: Lb Rheinland-Pfalz

Kriminalkomödie von Joseph Kesselring
Uraufführung:1941 als Film in den USA

Abby und Martha Brewster sind die liebenswertesten älteren Damen, die man sich nur vorstellen kann. Ihr Haus steht für jedermann offen, und für jedes Problem haben sie eine todsichere Lösung.

Ihr Neffe Mortimer liebt seine bezaubernden Tanten über alles und erzählt bei einem Besuch von seinen Heiratsplänen. Die beiden Schwestern sind außer sich vor Freude, und selbst Teddy, sein in einer Fantasiewelt lebender Vetter, der ebenfalls im Hause der Tanten wohnt, unterbricht kurz seine Expedition im Keller. Er hält sich nämlich für Theodore Roosevelt, den Präsidenten der Vereinigten Staaten, und gräbt im Keller den Panama-Kanal.

Dann aber wird die glückliche Familien- Idylle von der Leiche eines älteren Herrn getrübt, die Mortimer im Wohnzimmer entdeckt…. Claus Wilcke, zu Hause auf allen großen deutschen Bühnen, spielt die männliche Hauptrolle in dieser von Damen geprägten Kriminalkomödie, die einst in der Verfilmung mit Cary Grant zum preisgekrönten Kult-Stück wurde.

Arsen und Spitzenhäubchen am 27.01.2019, 19:30 Uhr

Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels Bad Arolsen

Zurück