Frida Kahlo

Die Darsteller
© Burghofbühne Dinslaken

buntes und lebendiges Schauspiel über das spannende und schräge Leben der berühmten Künstlerin

»Ich hatte zwei schwere Unfälle in meinem Leben, beim ersten hat ein Autobus mich von den Füßen geholt... Der andere Unfall ist Diego«. Frida Kahlo lässt die Welt teilhaben an ihrem Schmerz, an ihrer Liebe und ihrem revolutionären Geist, der niemals zur Ruhe kommt.

Frida Kahlo ist eine der spannendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts und ihre Strahlkraft reicht weit über die Malerei hinaus. Ihr Leben ist Kunst. Frida Kahlo lässt den Betrachter teilhaben an ihrem Schmerz, an ihrer Liebe und ihrem revolutionären und wilden Geist, der niemals zur Ruhe kommt. Das Stück ist eine Hommage an eine der faszinierendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund der spannungsgeladenen mexikanischen Geschichte.

In der fantasievollen Ereigniscollage lässt das Ensemble genau diese Zeit Fridas in einem rasanten Wechsel aus turbulenten Szenen lebendig werden. Den Zuschauer erwartet ein poetisches, spannendes und farbenfrohes Kaleidoskop aus lebenden Bildern.

Burghofbühne Dinslaken
Inszenierung und Regie: Maja Delinić
Ensemble: Frida Norhild Reinicke , Friducha Christine Schaller ,Carmen Teresa Zschernig Diego Matthias Guggenberger, Reh Markus Penne, Mexiko Philipp Alfons Heitmann

Ort: Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels Bad Arolsen

Zurück