39. Bad Arolser Hochschultage

In Zusammenarbeit mit dem Marburger Universitätsbund und der Stadt Bad Arolsen.

Der Volksbildungsring Bad Arolsen e. V. möchte mit dieser Veranstaltungsreihe den Menschen unserer Region die Gelegenheit geben, sich von hochqualifizierten Fachleuten über interessante und wichtige Sachthemen informieren zu lassen, Nachfragen zu stellen und mit den Referenten darüber ins Gespräch zu kommen.

Da es auch im Frühjahr 2022 keine Vorträge vor Publikum im Saal geben kann, haben sich die Forscher und Hochschullehrer der Marburger Philipps-Universität bereit erklärt, ihre Erkenntnisse und Thesen über das Internet vorzutragen und mit den Zuhörern anschließend live im Internet zu diskutierten.

Der Zugang zu den Internet-Treffen erfolgt über einen Link, welcher per Email vom Koordinator der Hochschultage angefordert werden kann: ulrich.von.nathusius@t-online.de

Spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn wird den Interessenten der Zugangslink per Mail zugeschickt.

Bitte beachten Sie

Inhaltliche Vorabinformationen zu Themen und Terminen
werden jeweils zeitnah in der Presse und im Bereich "Aktuelles" dieser Homepage veröffentlicht.

Die Termine

Dienstag, 08.03.2022 · 19:30 Uhr

Corona-Impfung, Impfpflicht und was kommt danach?

Herr Prof. Michael Keusgen, FB Pharmazie

Dienstag, 15.03.2022 · 19:30 Uhr

Frankreich vor den Präsidentschaftswahlen am 10. April. Auch Europas Zukunft wird gewählt!

Herr Priv.Doz. Dr. Johannes M. Becker, FB Politikwissenschaften

Mittwoch, 16.03.2022 · 19:30 Uhr

Die Moschee. Historische Hintergründe und gegenwärtige Funktionen.

Frau Prof. Beinhauer-Köhler, FB Ev.Theologie

Montag, 21.03.2022 · 19:30 Uhr

Entwicklung des Gesundheitswesens in Deutschland: Fortschritte und Probleme

Erfahrungen aus 40 Berufsjahren als Wissenschaftlerin und Hausärztin

Frau Prof. Erika Baum FB Medizin

Mittwoch, 23.03.2022 · 19:30 Uhr

Krieg in der Ukraine – Ursachen und Folgen

Herr Prof. Hubert Zimmermann, FB Politikwissenscahft

Prof. Zimmermann beantwortet Fragen des Publikums aus Sicht der Politikwissenschaft.