26.06.2022

Sonntag, 26.06.2022 · 19:30 Uhr

Ort Residenzschloss Bad Arolsen

photo © Turlach O'Broin

Erstes Schlosskonzert

Quartet Berlin-Tokyo

Tsuyoshi Moriya und Dimitri Pavlov, Violine

Gregor Hrabar, Viola

Ruiko Matsumoto, Violoncello

Streichquartette von Haydn, Beethoven und Schulhoff

Das Quartet Berlin-Tokyo gründete sich 2011 aus Studierenden der beiden Berliner Musikhochschulen und wurde bereits 2012 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München mit dem Förderpreis der Jeunesses Musicales Deutschland ausgezeichnet. Es folgten weitere Preise bei renommierten Wettbewerben, viel beachtete CD-Produktionen sowie Konzerte auf namhaften Festivals und prominenten Konzertpodien wie der Berliner Philharmonie oder dem Concertgebouw Amsterdam.